Akustisches Monitoring überwacht die Heimbewohnern kontinuierlich, ohne ihren Schlaf zu unterbrechen. Dies gibt dem Personal die Freiheit, Probleme zu lösen, anstatt sie zu suchen.

Vorteile für ihre Organisation

Schnellere Reaktion

Anstatt durch das Gebäude zu patrouillieren, nehmen die Mitarbeiter eine zentrale Position ein, die sie im Durchschnitt allen Räumen näherbringt. Heimbewohnern, die Aufmerksamkeit bedürfen, können daher schneller erreicht, Arbeitsbelastung für das Pflegepersonal reduziert werden.

Schnelle ROI (Return on Investment)

Erhöhte Effizienz der Mitarbeiter führt zu Kosteneinsparungen. Das System bezahlt sich damit innerhalb kurzer Zeit selbst, während es alle Vorteile lange danach generiert.

Stürzen vorbeugen

Da Mitarbeiter benachrichtigt werden, sobald ein Heimbewohner aus dem Bett will, können sie zielgerichtet Hilfe leisten wodurch die Anzahl der Stürze erheblich reduziert werden kann.

Kosten Reduzieren

Ein effizienteres Personal schafft Raum, um die Betriebskosten zu senken.

Bessere Betreuung

Weil das Personal nicht mehr nach Problemen suchen muss, haben sie mehr Zeit, sie zu lösen. Dies führt zu einer aufmerksameren Heimbewohnernversorgung.

Verbessern Sie Ihre Qualitätsbewertung

Die Verbesserung Ihrer Pflegequalität ist nicht nur vorteilhaft für Ihre Bewohner und Mitarbeiter. Es hilft auch, die Bewertung Ihre Qualitäts- oder Arbeitgeberbewertungen zu verbessern.

Bessere Informationen

Bewohner-Informationen werden automatisch angezeigt mit einer Warnung, die von ihrem Raum empfangen wird und falls vorhanden, kann eine Videoverbindung hergestellt werden.

Mehr Effizienz beim Personaleinsatz

Ein effizienterer Weg die Pflege zu organisieren hilft dabei auch die Zimmer und Betten effizienter zu nutzen.

Vorteile für die Heimbewohner

Bessere Schlafzyklen

Die Bewohner können die ganze Nacht durch besser schlafen, da Störungen durch die regelmäßigen Kontrollgänge des Personals fehlen.

Bessere Aufmerksamkeit

Reduktion ineffizienter Routinen beim Personal hilft dabei, dass es sich besser auf die Bedürfnisse der einzelnen Bewohner konzentrieren kann.

Schnelle Hilfe

Jeder wird ständig überwacht. Probleme können wahrgenommen werden, wie und wann sie geschehen, und die Mitarbeiter werden sofort alarmiert.

Schutz der Privatsphäre

Die Vermeidung von unnötigen routinemäßigen In-Zimmer-Kontrollen bedeutet weniger Invasion und schützen so die Privatsphäre der Bewohner.

Missbrauch vorbeugen

Akustisches Monitoring kann Zeichen von Stress und Aggression erkennen und sofort Kollegen warnen. Diese immer anwesende jedoch unaufdringliche Überwachung ist damit eine effektive Abschreckung für „schwarze Schafe“ und deren Gewaltpotential.

Missbrauch vorbeugen

Geräusche die mit Gewalt zusammenhangen sind schlechter zu verdecken als visuelle Anzeichen. Die Möglichkeit erwischt zu werden, kann effektiv potentielle Täter abschrecken.

Aggression und Stress erkennen

Intelligente Technologie macht es möglich das AM-Systeme Geräuscharten und deren Kombinationen, welche bei aggressivem oder gestresstem Verhalten auftreten, erkannt werden. In solche Fälle wird sofort eine Meldung an Kollegen weitergeleitet und kann, wenn gewünscht und vorhanden, eine Video-Aufnahme starten.

Privatsphäre schützen

Weil AM verdächtige Geräusche selbständig erkennen kann, ist menschliche Aktivität nur gefragt wenn tatsächlich etwas los ist. In Abgrenzung zur Videoüberwachung ist eine kontinuierliche menschliche Beobachtung nicht nötig.

Mitarbeiter schützen

AM schützt auch die Mitarbeiter gegen Aggression von Bewohner oder Angehörigen und bietet Unterstützung bei falscher Beschuldigungen gegen Mitarbeiter. Früherkennung und Intervention verhindern Eskalation.

Missbrauch vorbeugen: Audio vs. Video

Die folgende Tabelle vergleicht die Verhinderung und Aufdeckung von Missbrauch durch akustische Überwachung und Videoüberwachung.


Video Monitoring

Akustisches Monitoring

Meldung an nichtanwesende Kollegen

Vorfälle können nur durch Ständiges zusehen entdeckt werden.

Das System erkennt potentielle Vorfälle und gibt eine Meldung.

Missbrauch erkennen

Visuelle Hinweise auf Stress oder Gewalt sind schwieriger zu erkennen.

Audio Analyse erkennt Geräusche die mit Stress und Gewalt zusammenhängen sofort.

Privatsphäre

Ständiges Zusehen ist erforderlich.

Es wird nur bei eine Meldung zugehört.